We would like to thank the Claussen Simon Foundation-Bilder & Drucke

Image

We would like to thank the Claussen Simon Foundation-Bilder & Drucke

Sinnvoll für den Klimaschutz? Jeden Tag werden hierzulande rund hundert E-Bike-Batterien entsorgt, obwohl viele von ihnen noch verwendet werden könnten.Mensa mit und für Kinder Eine Zürcher Firma haucht ihnen nun ein zweites Leben ein. Wickel- und Stillmöglichkeiten sowie Eltern-Kind-Räume an der UHHDas Upcycling-Projekt ist eines von 15 Innovations-Projekten, welche die Klimastiftung Schweiz neu finanziell unterstützt.

weiterlesen
blog We would like to thank the Claussen Simon Foundation

Ein Vorstoss im Nationalrat fordert ein Pflichtpfand auf alle Getränkedosen und -flaschen. Swiss Recycling hat die Auswirkungen des Pfandes auf verschiedene Bereiche untersuchtaus anderen Verwaltungen und Einrichtungen der UHH das EKZ nutzen. Das Fazit ist eindeutig: Mit dem Pfand würden bewährte Recyclinglösungen ohne Not zerstört, ohne einen ökologischen Mehrwert zu erhalten.

Eltern-Kind-Zimmer am Asien-Afrika-Institut
Ansprechperson: Katja Wittenberg

Im Zuge des Klimawandels werden die meisten Gletscher weltweit stark abschmelzen. Ansprechperson: Ines VesterWenn die Gletscherbecken als Stauseen genutzt werden, könnte das Wasser gespeichert und als Wasserkraft genutzt werdenAnerkennung als Baustein A des Certificate Intercultural Competence (CIC) möglich. Eine Studie der ETH Zürich zeigt das entsprechende weltweite Potenzial auf.

weiterlesen

Die Menge an in der Umwelt freigesetztem Mikroplastik ist wesentlich geringer als die entsprechende Menge an Mikrogummi. um diese für kursspezifische Lehrinhalte nutzbar zu machenDies haben Forscher der Empa berechnet. Das Mikrogummi entsteht dabei überwiegend durch Reifenabrieb.

dass Arbeiten bei einer NGO mehr als nur purer Aktionismus bedeutet
weiterlesen
Was sind die Einstellungskriterien bei einer NGO? Welche Besonderheiten gilt es zu beachten?

Greta Thunberg: Sie wird von manchen als heilige Prophetin bezeichnet, von anderen als Hype-Ikone. Man kann sie als Hoffnungsträgerin begreifen oder als Medienphänomen. Telefon: +49 40 42838-4741Klar ist: die junge schwedische Klimaaktivistin polarisiert. Nähere Informationen zur Anmeldung und den Kursterminen finden SieDer Kommunikationsexperte Stefan Häseli wagt einen Blick auf die öffentlichkeitswirksame Persönlichkeit.

Auf der zweiten Ebene findet ein Austausch mit anderen Studierenden in einer Kleingruppe statt
Top